Zum Inhalt springen

Warum ich gerne in die Jugend komme!

Wo wir uns treffen

Warum ich gerne in die Jugend komme!

 

„Gott und Jesus durch die Bibel besser kennen lernen und mehr von dieser unglaublichen Liebe begreifen, dass man selbst etwas davon an andere Menschen abgeben kann. Gemeinschaft mit Menschen, die das gleiche glauben und das gleiche Lebensziel haben, und man sich somit gegenseitig zuhören, unterstĂŒtzen und ermutigen kann.“ Evelyn Degen

„Ich gehe gerne ihn die Jugend, weil sich dort ĂŒber den Glauben und andere Anliegen austauschen kann und gemeinsam Spaß haben kann. Jeder der neu in die Jugend kommt wird herzlich aufgenommen und integriert. Sodass jeder in der Jugend Spaß hat.“ Manuel Beck

„Ich komme gerne zur Jugend, weil es fĂŒr mich der wichtigste Ort ist, um Gemeinschaft mit meinen Geschwistern im Glauben zu haben. Im Glauben zu wachsen, zusammen spaß zu haben und generell Anteil am Leben der anderen zu nehmen.“ Matthis Scheil

„Ich komme gerne in die Jugend weil ich da vom Alltag abschalten kann, GedankenanstĂ¶ĂŸe fĂŒr mein Glaubensleben bekomme, meine Freunde sehe und mit ihnen Zeit verbringen kann mit spielen, reden oder einfach nur entspannt was trinken.“ Clemens Broß

„Ich gehe gern in die Jugend weil wir dort tolle Lieder singen und Gott loben. Außerdem kann ich dort fast immer mit jemandem zusammen lachen. In den Andachten wird meist ein ganz anderer Blickwinkel auf den Glauben und das Leben geworfen und die Diskussionsrunden sind auch immer spannend. Und die AtmosphĂ€re dort ist gut. Darum gehe ich gerne in die Jugend. ;)“ Paul Heemann

„Kirche ist fĂŒr mich, wenn Menschen zusammenkommen, um Gott als Vater, Sohn und Heiliger Geist, anzubeten und ihn in die Mitte ihres Denkens und Handelns stellen, bzw. danach streben. Es bedeutet fĂŒr mich auch, sich gegenseitig anzunehmen und zu ermutigen. Zur Jugend komme ich gerne, weil ich Gemeinschaft mit anderen Menschen genieße, etwa bei einer Runde Tischkicker, einer Dart-Partie oder bei einem GesprĂ€ch. Es sind aber eigentlich vor allem die GesprĂ€che und Begegnungen mit den Menschen, die die Abende am meisten bereichern.“ Mark Gert

„Ich komme gerne zur Jugend. Ich fĂŒhle mich angenommen, so wie ich bin. Ich habe dort wertvolle Freundschaften gefunden und die GesprĂ€che untereinander sind super. Ich konnte dort einfach einen Ort finden, bei dem ich jeder Zeit willkommen bin und nicht alleine bleibe.“ Jana Schlag